Tage der Jüdisch Muslimischen Leitkultur vom 3. Oktober 2020 bis 9. November 2020

Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus

(Extern) Am Vorabend des Textland Literaturfests 2020 findet der Textland Salon Macht.Worte.Widerworte – Sprechen über Rassismus in Kooperation mit dem Historischen Museum Frankfurt und kuratiert von der Frankfurter Politikwissenschaftlerin Hadija Haruna-Oelker statt (Weitere Infos).

An diesem Abend kommen wichtige Stimmen des aktuellen Rassismus-Diskurses in Deutschland zu Wort. In ihrer Sprache und Wortwahl sie sich voneinander. Sie sprechen über das vielen so unangenehme Wort „Rassismus“ und das Denken darüber. Ein ungeliebtes, gern verdrängtes Thema. Die Autor*innen beantworten Fragen und reagieren auf die Antworten. Warum sprechen wir nicht gerne über Rassismus? Wer sind die Rassisten? Ziel ist es, sich mit diesem Thema Phänomen auseinanderzusetzen – konstruktiv, freundlich, offen: eine Rassismuskritik, die darauf abzielt, die Verletzbarkeit der so genannten „Anderen“ sichtbar zu machen und wahrzunehmen.

Datum23.10.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
VeranstaltungsortHistorisches Museum. Sonnemannsaal (Frankfurt)
xl
lg
md
sm
xs